+++ Alle Fotos auf der Seite RadoArt-Media sind honorarpflichtig und dürfen nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung verwendet werden. +++

 

Am 01.05.2017 war die Trabrennbahn in Gelsenkirchen wieder Austragungsort des Bildrenntages mit zahlreichen bekannten und unbekannten Künstlern. Die Parkplätze waren noch leer als der Dauerregen einsetzte und um 11:00 Uhr die Einfahrt der Künstler starten sollte. Waren heute viele Künstler angekündigt unter anderem Melanie Müller, Paul Jahnke, Malle Jens, Mia Julia u.v.m ist Melanie Müller gar nicht erschienen, weil Sie keinen Flug bekommen haben soll ( Offiziell ist Sie aber im 5.Monat schwanger) Mia Julia erschien erst so spät das Sie keinen freien Slot hatte um zu singen. Viele Leute sind gekommen um diese beiden auch zu sehen und so machte sich bei den Zuschauern sehr viel Frust breit. Paul Jahnke und Malle Jens nahmen sich dafür aber im strömenden Regen viel Zeit um die ganzen Autogrammwünsche zu erfüllen. Die Wollnys wurden auch in einem Kleinbus zum roten Teppich gefahren, waren aber nicht so up to date bei den Gästen. In Interviews mit den Zuschauern hörte man sehr viel Frust über die Art und Weise der Organisation raus. Zum Beispiel schreibt Mandy auf Facebook (Wie man letztes Jahr schon organisatorisch feststellen musste war es eine Katastrophe. Dieses Jahr hat aber wiedermal überhaupt nichts geklappt . Ein paar Promis sind nicht erschienen und es war generell von den Auftritten auf der Bühne her ein komplettes Desaster).  Oder Jessica schreibt ( Also die Tickets für den Bus mit den VIP Bus würde ich nie wieder kaufen 100 Euro bezahlt und die Promis kamen nicht mal im Bus runter).

Text & Fotos: Andreas Radosewic / RadoArt-Media.de

Fotostrecke Bildrenntag Gelsenkirchen


 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen