+++ Alle Fotos auf der Seite RadoArt-Media sind honorarpflichtig und dürfen nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung verwendet werden. Private Personen erhalten keine Fotos unserer Seite. Buchen Sie unsere Leistung über das Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns einfach. +++

Musik verbindet sagt man. Und da unsere Redakteure Musik quer durch alle Genres hören waren wir allem, was wir nicht kennen sehr aufgeschlossen. Aber der heutige Abend hat unsere Redakteurin und unseren Fotografen doch sehr in unserer Musik Seele berührt. Henning Wehland, der in Bonn geborene Sänger und Songschreiber, der seit Anfang der 90er Jahre aktiv ist. Zuerst mit den H-Blockx später dann mit den Söhnen Mannheims die deutsche Musikszene geprägt und insgesamt fast zweieinhalb Millionen Tonträger verkauft hat. Auf seinem ersten Soloalbum „Der letzte an der Bar“ erzählt er seine Lebensgeschichte. Mit Sarah Connor verbindet ihn eine besondere Freundschaft. Seit dem 14.03.2017 sind sie gemeinsam noch bis zum 24.03.2017 auf Tour. Die Musik und die Texte nahmen einen mit auf eine musikalische Reise. Das Publikum war vom ersten bis zum letzten Lied dabei.

Sarah Connor überzeugte.. sie überzeugte mit ihrer Stimme, mit ihrer Art, mit ihrer Show. Ein geniales Bühnenbild und eine phantastische Band begleiten die Sängerin über den gesamten Abend. Sie zeigt ihre komplette Palette ihres künstlerischen Könnens. Das Publikum, was zum größten Teil weiblich war, dankte es ihr mit Textsicherheit und Applaus. Sarah Connor ist „echt“, sie zeigt ihre Gefühle in ausdruckstarken Texten und steht dazu und genau das ist es was ihre Fans an ihr lieben. Zweimal holte sie Fans auf die Bühne um Selfies mit ihnen zu machen…und das macht auch nicht jeder Star. Wir waren begeistert, von beiden von Sarah Connor und auch Henning Wehland… ein rundum genialer Abend. Der Höhepunkt für ein weiblichen Fan war als Sarah die 41 jährige Frau auf die Bühne holte und mit Ihr mindestens 5 Minuten quatschte, so als wären Sie unter sich irgendwo beim Mädels Abend. Das Highlight für den Fan war dann wohl das Sarah mit den ganzen Leuten in der ausverkauften Westfalenhalle ein Geburtstagsständchen sang… Chapeau Sarah Connor Ganz großes Kino.

Bericht: Bettina Südmeyer / Fotos: Andreas Radosewic

Fotostrecke Sarah Connor 

Fotostrecke Henning Wehland


 
Zum Seitenanfang