+++ Alle Fotos auf der Seite RadoArt-Media sind honorarpflichtig und dürfen nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung verwendet werden. Private Personen erhalten keine Fotos unserer Seite. Buchen Sie unsere Leistung über das Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns einfach. +++

In wenigen Tagen öffnen sich wieder die Tore und Türen der Jahrhundert-halle Bochum zu Europas größtem historischen Indoor-Jahrmarkt. 2008 begann die einzigartige Reise in die Vergangenheit. Seitdem lockt der Historische Jahrmarkt jährlich fast 20.000 Besucher in den Bochumer Westpark. Jahrhundertealte, wunderschön erhaltene Fahrgeschäfte, süße Kirmesleckereien und fröhliche Jahrmarktsmusik --- alles im einzigartigen Industrieambiente der Jahrhunderthalle Bochum --- das und viel mehr macht den Historischen Jahrmarkt aus und lockt Jung und Alt, Gruppen, Pärchen und Familien gleichermaßen nach Bochum. 2017 feiert der Histo-rische Jahrmarkt nun sein 10-jähriges Jubiläum. Im heutigen Pressegespräch, das im sogenannten Meisterbüro mit Blick auf den Aufbau des Jahrmarktes stattfand, stellten Andreas Kuchajda --- Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH und Hausherr der Jahrhunderthalle Bochum und Albert Ritter --- Präsident des Deutschen Schaustellerbundes e.V. das Programm der Jubiläumsveranstaltung vor. Wie auch im vergangenen Jahr, gibt der Steampunk Jahrmarkt am kom-menden Samstag, 11.02.2017, den Auftakt für diesmal insgesamt vier bun-te Wochenenden.

Neben einer Ausstellung und Verkaufsständen für Steampunk-Hüte und ---Kleidung, Accessoires und Elektronik, wird es in diesem Jahr Steampunk-Lesungen, „Walking Acts‘‘ sowie Live-Musik der Band „DRACHENFLUG‘‘ und weitere Highlights geben. Die Marke Sierra Madre wird zudem mit einem Verkaufsstand und leckeren Longdrinks ih-ren Rum „Don Papa‘‘ vorstellen. Am Sonntag, 12.02.2017 geht es dann mit dem regulären Jahrmarktsbe-trieb los. Bis zum 05. März öffnet die Jahrhunderthalle Bochum dann je-den Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr ihre Pforten. Einmal zahlen --- den ganzen Tag fahren, ob auf der Raupenbahn mit Original-Verdeck aus dem Jahre 1926 oder dem Historischen Riesenrad von 1884, dem Kettenflieger oder dem wunderschön bemalten Pferdekarussell, der Historische Jahr-markt bietet Fahrspaß und tolles Ambiente für Groß und Klein. Hinzu kommen Drehorgelklänge und die nostalgische Jahrmarktmusik, die scheinbar aus allen Richtungen der Halle ertönt. Ein Kasperletheater, ein Flohzirkus, Aktionen für Kinder sowie verschiedene „Walking-Acts‘‘ runden das Programm ab. Der kleine und große Hunger und Durst lässt sich mit typischen Kirmesleckereien, deftigen Speisen sowie heißen und kalten Getränken zuverlässig stillen. Am 25.02. (Karnevalssamstag) und am Samstag, 04.03., warten zusätzliche Highlights vor allem auf die kleinen Besucher: kleine Närrinnen und Narren dürfen sich zur Wahl des schönsten Karnevalskostüm stellen und am letzten Jahrmarktssamstag sorgt eine große Kinderralley zwischen den Fahrgeschäften für jede Menge Spaß. Passend zum 10-jährigen Bestehen des Historischen Jahrmarktes wird es
eine gedruckte Jubiläumsbroschüre geben, die sich die Gäste, für eine Schutzgebühr von 1,00 € pro Exemplar, mitnehmen dürfen. Neben jeder Menge Bildern und einem Orientierungsplan mit Rundgang über den Jahrmarkt, enthält sie interessante Hintergrundinformationen und technische Details zu den einzelnen Fahrgeschäften. Die Schutzgebühr kommt dem Erhalt der historischen Fahrgeschäfte zu Gute.


 

Zum Seitenanfang